Der Pinot ist in Deutschland als Ruländer bekannt und eine Rebsorte aus der Grauburgunderfamilie. Getrunken haben wir den Tropfen von der Weingutfamilie Jakobshof.

Der Wein ist sehr aromatisch und erinnert an reife Äpfel, Stachelbeere, zarte Mirabelle und Zitrusfrüchte, abgerundet mit einer leicht nussigen Note. Er kam, sah und siegte. Der beste Wein den ich an diesem Abend beim Weinfest in Erfurt getrunken  habe. Er bleibt lange im Mund und das ist gut so, weil sein Geschmack einfach frisch und harmonisch ist. Der Pinot Gris ist einfach nur klasse!

Spezifikation:

Jahrgang: 2016

Rebsorte: Grauer Burgunder

Alkoholgehalt: 12,0%

Restsüße: 7,4 g/l

Säuregehalt: 6,2g/l

Trinkreife: jetzt

Inhalt: 0,75 l

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Blogstatistik
  • 4.332 Besuche

Newsletter

Kompaktes Weinwissen